Startseite

GraviPlant – Die neue Art der Bepflanzung

Die neue Art der Bepflanzung

Pflanzen werden leider unterschätzt, denn viele sehen die grünen Freunde lediglich als Dekoration. Selbstverständlich gibt es etliche Arten, mit Blüten, in diversen Farben und Formen, doch Pflanzen sind nicht nur schön anzusehen. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass wir uns als Menschen besser fühlen. Meist sogar unterbewusst, dennoch merklich. Genau deshalb ist mir GraviPlant ins Auge gefallen, denn das Unternehmen geht die Begrünung von Städten und Flächen auf eine komplett andere Art an. Nämlich vertikal statt horizontal. Weshalb Pflanzen in Städten und Gebäuden ein Muss sind, zeigen diese vier Vorteile:

Reduzierter Stress

Untersuchungen haben bestätigt, dass Pflanzen dazu beitragen, dass wir uns weniger gestresst fühlen. Sie bauen sogar Stress ab, was vor allem der Farbe Grün zu verdanken ist. Insofern können Pflanzen sowohl an Häuserwänden als auch in Wohnungen stresslindernd wirken.

Gut für die Gesundheit

Haben wir Pflanzen im Haushalt, reduziert sich das Erkältungsrisiko um 30 Prozent. Der Grund ist, dass die Luftfeuchtigkeit durch Pflanzen erhöht wird und zugleich absorbieren die Blätter Staubpartikel aus der Luft. Insofern wird für saubere Luft gesorgt, selbst an Hauswänden. Immerhin kommt es gerade hier zu einer hohen Schadstoffbelastung, wie durch Fahrzeuge.

Verbesserte Akustik

Blätter können Hintergrundgeräusche absorbieren und somit die Akustik verbessern. Gerade an einer Hauswand wird somit der Straßenlärm reduziert, was ein deutlich besseres Wohnklima zur Folge hat. Von daher lohnt sich GraviPlant besonders an Wänden, welche ansonsten großem Lärm ausgesetzt sind.

Gute Stimmung

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass wir eine bessere Laune haben, wenn wir mit Pflanzen zusammenleben. Zum Beispiel hebt es die Stimmung, wenn Sie aus dem Fenster auf einen Baum blicken, statt auf eine Betonwüste. Selbst Depressionen können mit Pflanzen bekämpft werden, welche positive Energie liefern und Glücksgefühle spenden.

Es geht hoch hinaus

Es geht hoch hinaus

All diese Vorteile möchte GraviPlant bieten, indem es die Hauswände als Pflanzgrund nutzt. Immerhin sind Themen wie grüne Architektur, Stadtgärten und Sky-Farming bereits seit Jahren in aller Munde und genau das möchte GraviPlant mit seiner ganz eigenen Technik umsetzen. Das ist auch der Grund, weshalb ich meinen Blog nach diesem Unternehmen benannt habe, denn deren Mission hat mich so begeistert, dass ich jene unterstützen möchte. Ihr seht auf meinem Blog also regelmäßige News rund um GraviPlant und Pflanzen allgemein. Ich möchte ein wenig aufklären und beweisen, dass jeder ein Pflänzchen zu Hause braucht. Darüber hinaus möchte ich mit Euch noch andere Themen besprechen, die nichts mit Natur und Umwelt zu tun haben. Ihr könnt Euch also darauf einstellen, dass hier jeder etwas geboten bekommt.

  1. https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fassadenbegruenung-in-stuttgart-die-haengenden-gaerten-sind-angekommen.7af0c8b3-20d1-4ca2-a93c-2558e2f765f5.html
  2. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/2k-kreativkonzept-gesellschaft-fuer-effektive-werbung-mbh/Vertical-Gardening-in-neuer-Dimension/boxid/899459